Herzlich Willkommen

Rialto Palast Neumarkt


Wir begrüßen Sie auf der Homepage des Filmtheaters Rialto Palast in Neumarkt i.d.OPf.

Auf den folgenden Seiten möchten wir ihnen unser Filmtheater etwas näher bringen und Sie über unser aktuelles Programm auf dem laufenden halten.


Unser Neumarkter Rialto-Kino

Unser Kino ist in Bild und Ton auf weltweitem Kino-Standard mit 6-Kanal-Ton und mit HFR 3D ausgerüstet. (HFR 3D-Produktionen nehmen die Bilder doppelt so schnell auf und geben sie doppelt so schnell wieder wie bei herkömmlicher Bildrate.)
Unsere Preise sind Endpreise ohne Zuschläge für TOP-Filme, 3D-Filme, HFR-Filme, Abendvorstellung, Loge oder an Feiertagen und an den Wochenenden.
Mit 276 Plätzen haben wir den größten Kinosaal mit entsprechender Leinwandgröße in Neumarkt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


"ICE AGE - Kollision voraus" in 3D

Noch immer ist Rattenhörnchen Scrat (Stimme im Original: Chris Wedge) mit seiner heiß geliebten Nuss beschäftigt. Doch dieses Mal setzen seine Missgeschicke eine Kette von Ereignissen in Gang, die sogar die ganze Welt bedrohen: Denn bei seinen Abenteuern stößt er zufällig auf ein UFO, das im Eis eingefroren war, bringt es zum Starten und schießt damit ins Weltall. Dort sorgt er dafür, dass nicht nur viele kleine Meteoriten auf die Erde stürzen, sondern auch ein riesengroßer droht, den gesamten blauen Planeten zu vernichten. Für das Mammut Manny (Ray Romano / deutsche Stimme: Thomas Nero Wolff), Faultier Sid (John Leguizamo / Otto Waalkes) und Säbelzahntiger Diego (Denis Leary / Thomas Fritsch) beginnt die aufregende Suche nach einer Möglichkeit, die Katastrophe abzuwenden. Dabei stehen ihnen viele alte und neue Kumpanen zur Seite. Bei der Absturzstelle eines Meteoriten, der vor langer Zeit schon auf der Erde aufprallte, machen sie dann eine erstaunliche Entdeckung…
Ab 30.06.2016 mit dem Bundesstart täglich im Rialto Palast!


Schweinskopf Al Dente

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) hat Liebeskummer, denn seine Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) ist nach Italien abgehauen – nachdem Franz die letzte Gelegenheit, seine Beziehung zu retten, mit einer besonders unglücklichen Äußerung vergeigte. Während Franz‘ Vater (Eisi Gulp) und die rüstige Oma (Enzi Fuchs) einen Familien-Trip in den Süden planen, um die Schwiegertochter zurückzuholen, hat Franz noch weitere Sorgen: Nachdem sein Chef Moratschek (Sigi Zimmerschied) einen abgetrennten Schweinskopf in seinem Bett gefunden hat, ist er ein Ausbund an Panik, kommandiert Franz zu seiner persönlichen Leibwache ab und zieht bei ihm ein. Wenn der Überrumpelte sein Leben also wieder auf die Reihe bekommen will, muss er nicht nur Susi schnell zurückgewinnen, sondern auch rasch den Fall um den Schweinskopf lösen. Einen Hauptverdächtigen gibt es schon: den Küstner (Gregor Bloéb), den Moratschek einst hinter Gittern brachte…
Mit dem Bundesstart ab 11.08. im Rialto Palast!